Der Prozessor

Impressionen meiner Werke

Thriller Der Prozessor 

Politisch bildeten die Deutsche Demokratische Republik und die Bundesrepublik einst konträre Orte, doch spannten sie stets ein gemeinsames Widerlager, denn ist ein gewohntes Bild gerissen, trennen sich die Teile nicht sofort. Suchen noch die Nähe zueinander, was im Sein nicht mehr ist.

Seit 1990 feiern wir die Deutsche Vereinigung. Was in den Jahren 1989/90 geschah, fand öffentliche Bühne und politische Akteure. Im Rampenlicht jener aufsehenerregenden Tage feierte sich die Formation bekannter politischer Gestalter in öffentlicher Bewunderung. Doch aus ihrem Schatten wirkte wahrer Prozesssteuerer des Geschehens und agierte aus geheimen Motiven und verdeckten Fakten und zog seine verborgenen Fäden zum Zusammenschluss von DDR und BRD.

In transformativer Rückkopplung entschleiert der Roman den konspirativen „Schläfer“ und Schicksal seiner Akteure. Dessen Coup ist gelungen, doch das Risiko hatte seinen Preis. Nach nun mehr als dreißig Jahren ist es Pflicht, wahren Prozess offenzulegen. Der Undercover Coup Deutsche Einheit ist mit diesem Roman enttarnt.

Der Thriller ist eingepackt als Teil echter politischer Geschichte. Er ist richtig, doch wird dies sich schwer erweisen lassen.